Shiatsu ist eine traditionelle, asiatische Form der energetischen Körperarbeit. Ziel ist es, den Energiefluss im Körper anzuregen, Blockierungen aufzulösen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Druck-und Dehntechniken setzen die entscheidenden Impulse, um die Energie wieder frei fliessen zu lassen und einen Ausgleich zwischen Fülle-und Leerezuständen im energetischen System herzustellen.

Die Ganzkörperbehandlung folgt dem Lauf der Meridiane und stimuliert diese je nach Bedarf. 

Bei psychosomatischen und vegetativen Störungen, Kopfschmerzen und Migräne, allgemeine Schmerzzustände, Depressionen, Burn out Syndrom, Stress-Symptome und Erschöpfung, muskuläre Verspannungen, frauenspezifische Probleme, Begleitung durch die Schwangerschaft u.v.m.

 

Kranio-Sakral-Therapie ist eine sehr subtile, aber tiefwirkende Körperarbeit, die in ihrer Ganzheitlichkeit Körper, Seele und Geist gleichermassen anspricht.

Mit Hilfe sehr sanfter Techniken werden Knochen, Membranen und der gesamte Bindegewebeschlauch bewegt, um Störungen im kranio-sakralen System auszubalancieren, die Heilungsprozesse im Körper anzuregen und die psychische Stressverarbeitung in Gang zu setzen. 

Bei allen Störungen im Bewegungsapparat, Schleudertrauma, Kopfschmerzen und Migräne, Stirn-und Nebenhöhlenentzündung, Kieferfehlstellung, Gedächtnis-und Konzentrationsstörungen, ADHS und Lernprobleme bei Kindern jeden Alters. Nach schweren Geburten für Mutter und Baby. 

zurück