Schwangerenbetreuung

Um für unsere schwangeren Patientinnen ausreichend Zeit zu haben, und ihnen möglichst kurze Wartezeiten bieten zu können, haben wir für sie eigene Termine am Montagnachmittag, bzw. -abend und am Dienstagvormittag. In die Mutterkindpaßuntersuchungen sind auch meine Assistentinnen eingebunden, so ist genug Zeit und Gelegenheit für die werdenden Eltern, alle Fragen und Probleme zu besprechen und kompetente Antworten zu bekommen.

 

Zusätzlich zu den routinemäßigen Mutterkindpaßuntersuchungen, bestehend aus Kontrolle von Blutdruck, Gewicht, kindlichen Herztönen und Harn, Abtasten des Muttermundes und den beiden Ultraschalluntersuchungen im Rahmen der zweiten und vierten Mutterkindpass Untersuchungen, bieten wir werdenden Eltern auch die Möglichkeit, ihr Kind bei jeder Untersuchung zu sehen, wenn sie dies wünschen.